Archive for November 2013

Qype ist tot – …

21. November 2013

Qype ist tot – Aussergewöhnliche Ereignisse fordern aussergewöhnliche Maßnahmen – in eigener Sache

Liebe Blogleser,

ausnahmsweise habe ich ein Teil meiner alten Bewertungen auf diesen Blog gestellt, um sie der Welt zu erhalten (und mir, denn mir geht immer wieder das Herz auf, wenn ich das lese) .

Hintergrund ist Folgender: Qype ist von Yelp gekauft worden. Es scheint dort einen eigenwilligen Filter zu geben, der angebliche Fake-Bewertungen rausschmeißt. Das Ergebis war, dass ALLE Bewertungen, die mir Patienten MÜHSAM über Jahre geschrieben haben zuerst unter „nicht empfohlen“ und dann völlig entfernt worden sind. Da es viele Menschen interessiert, welche Erfahrungen Vorgänger gemacht haben, ist das natürlich ein herber Verlust. Zum Glück habe ich einige kopiert als ich diese entwicklung bemerkt habe.

Bis zum nächsten Artikel, herzlichst mit bestem Dank für das Verständnis,

Ihre Heilpraktikerin aus Manneim,

Gabriele Wieland

Advertisements

Zitat aus Qype …

21. November 2013

Zitat aus Qype User uebers…
Mannheim, Baden-Württemberg
vom 10.2.2010

Ich war auf Empfehlung hin mal bei Frau Wieland, da meine linke Hand kribbelte, als sei sie eingeschlafen. Allerdings zog sich das über 2 Tage hin.
Sie hat erst viele Fragen gestellt, um sich ein Gesamtbild machen zu können, dann an den richtigen Punkten gedrückt (alles ganz sanft und ohne rohe Kräfte). Sie sagte noch, es könne sein, dass die Beschwerden kurzzeitig schlimmer werden, aber dann müssten sie verschwinden. Und so war’s auch. TOLL!!!
Irgendwas im Nackenwirbelbereich war verrutscht, sie hat es wieder gerichtet und ich bin zufrieden!

Vielen Dank und gerne wieder!

Zitat aus Qype…

21. November 2013

Zitat aus Qype User Tjalfo…
Wiesloch, Baden-Württemberg

vom 1.7.2010

Wiesloch, Baden-Württemberg

 Fachlich wie menschlich eine vielseitige, freundliche und überzeugende Therapeutin. Die Praxis sticht durch eine angenehme Atmosphäre hervor und den Beschwerden wird systematisch auf den auslösenden Grund gegangen. Jeder Schritt wurde verständlich erklärt und sanft behandelt. Erstaunlich welche Auswirkungen die Wirbelsäule auf das Gesamtsystem haben kann.
Meine Erwartungen wurden weit übertroffen und ich freue mich über diesen Schritt 🙂

 

Zitat aus Qype …

21. November 2013

Zitat aus Qype User Hombur…
Mannheim, Baden-Württemberg
vom 4.10.2010 •

Mannheim, Baden-Württemberg
 
4.10.2010
top Behandlung! Ich hatte morgens eine derbe Blockade in der LWS und konnte mir noch nicht mal alleine die Schuhe zubinden und das mit knapp 30.
Nach der sehr freundlichen und kompetenten Behandlung war ich soweit wieder hergestellt, dass mir zuerst selbst die Schuhe binden 🙂 und anschließend fast komplett schmerzfrei wieder zur Arbeit gehen konnte.
Also: sehr zu empfehlen!!!
 

•Zitat aus Qype…

21. November 2013

•Zitat aus Qype vom 6.3.11
User Heppen…
Mannheim, Baden-Württemberg

Frau Wieland kann Wunder vollbringen!
Ich habe seit 4 Jahren eine eigenartige „Störung“ am kleinen Finger der linken Hand. Der Finger wird, wie schon erwähnt, seit 4 Jahren, genau im Monat Februar rot, schwillt extrem an und juckt fürchterlich. Für diese „Krankheit“ gibt es keinen Namen und unzählige Ärzte konnten mir leider keine Hilfe bieten und bedienten mich mit Salben und Antibiotikum.
Frau Wieland gab mir in ihrer Praxis 5 Globuli, die ich dort gleich einnahm und bat mich, mit dem Antibiotikum noch 3 Tage zu warten. Ich glaubte an kein Wunder, aber schon am nächsten Tag spürte ich eine Besserung. Der starke Juckreiz nahm ab und die Schwellung und Röte wurde von Tag zu Tag weniger. Am 5. Tag war ich mir sicher, daß ich kein Antibiotikum brauchte und in nur einer Woche war der Finger wieder „normal“.
Es ist unglaublich, was ich seit 4 Jahren im Februar mitmache und wie Frau Wieland mich in nur einer Woche mit 5 Globuli heilte.
Ich bin Frau Wieland unendlich dankbar und kann diese Praxis nur weiterempfehlen.
Claudia aus Mannheim
März 2011
 

Zitat: Qype …

21. November 2013

Zitat: Qype User grupsg…

Mannheim, Baden-Württemberg
vom 15.7.2011

„Erfahrungsbericht & Bewertung für Naturheilpraxis Gabriele Wieland
Ich habe die Bewertung in Kategorien eingeteilt, man siehe mir bitte nach, dass ich mich hin und wieder nicht ganz daran halte.
Ich habe Frau Wieland im Februar diesen Jahres aufgesucht, u.a. wegen weil ich in Zeiten erhöhter Belastung (Stress etc.) meine geistige Leistungsfähigkeit und Konzentrationsfähigkeit verbessern wollte, zum andern um Verspannungen und Anspannungen, die sich inbesondere im Schulter-Nacken-Bereich niedergeschlagen haben zu lösen.
Gleich zu Anfang korrigierte Frau Wieland meinen Beckenstand, der mir unwissentlich einige Monate zuvor starke Schmerzen bereitet hatte, die ein Arzt mit einem starken Muskelrelaxans zu kurieren versuchte, wovon mir von allen Seite jedoch abgeraten wurde.

Praxis –
Die Praxis ist vom Anwendungsgebiet her enorm breit aufgestellt, neben Dorntherapie, Akupunkturtechniken und klassischer Homöopathie kommen auch viele andere hilfreiche Mittelchen, Methoden und Konzepte zur Anwendung. Dieses breite Spektrum der Möglichkeiten überflutete den Patienten dabei aber nicht, sondern liefert einen enorm ganzheitlichen Ansatz um das Problem von mehreren Seiten anzugehen. Genau das stellt letztlich auch einen bedeutenden Unterschied zur schulmedizinischen Behandlung dar, wo oft nur eingleisig gefahren wird, indem die Symptome unterdrückt werden ohne das Problem zu beheben (z.B. Beckenschiefstand). Somit ist die Praxis selbst schon ganzheitlich in ihrem Konzept und wendet nicht nur einzelne alternativmedizinische Methoden an. Trotzdem bleibt die Behandlung im Rahmen, es finden keine sichtlich unsinnigen oder überflüssigen Methoden Anwendung. Von anderswo hört man solches manchmal, da versucht dann ein Therapeut trotz standardisierter Gebührenordnung (es wird nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker abgerechnet) möglichst gut an seinen Patienten zu verdienen  und tut (vielleicht mit Absicht) mehr als vielleicht nötig ist. Aber diese Bemerkung nur am Rande, als Hinweis für die Patienten, die am Schluss die Rechnung selbst tragen.

Die Praxis selbst ist sehr charmant eingerichtet, wie ich finde, sehr passend für eine kleine Naturheilpraxis, hell, freundlich und sauber. Es geht ruhig und menschlich zu, was sicher auch seinen Teil zum Behandlungserfolg beiträgt.

Therapeutin –
Frau Wieland selbst ist unheimlich herzlich und menschlich. Wie oben schon angedeutet schenkt sie ihrer Praxis eine besondere Atmosphäre. Für die gemeinsame Arbeit an der Gesundheit ist der Charakter des Therapeuten in meinen Augen entscheidend. Denn schließlich soll der Patient zum Therapeuten ein Vertrauensverhältnis aufbauen (wenn ich da an so manchen Arzt denke). Frau Wieland ist sehr offen und schafft so eine wunderbare Behandlungsatmosphäre. Egal wie lange oder wie oft man einen Termin bei einer Praxis macht, man sollte sich dort auch wohlfühlen, gerne hingehen und sich hinterher gut fühlen. Sonst bringt die Medizin nichts. So durfte ich in der Praxis Wieland die raus-aus-dem-Alltag-Sofort-Entstressung durch den obligatorischen Kneipp’schen Leberwickel immer gleich zu Anfang der Behandlung erfahren.

Erreichbarkeit, Termine, Wartezeit –
Telefonisch oder per Mail ist Frau Wieland gut zu erreichen, bzw. sie ruft wenn es gerade nicht passt zurück. Die Terminvereinbarungen sind unproblematisch. Einfacher für Patient und Therapeut ist es sicher immer gleich mehrere Termine zu machen oder zumindest immer bei einer Behandlung einen Folgetermin festzulegen aber auch kurzfristig sind i.d.R. Termine zu bekommen.

Wartezeiten in der Praxis entstehen praktisch keine, die Behandlung beginnt und endet pünktlich. Ein Termin dauert i.d.R. 30 oder 60 Minuten, je nach Notwendigkeit.

Behandlungserfolg –
Der Behandlungserfolg ist natürlich subjektiv und fällt unterschiedlich aus, je nachdem mit welchen Wehwehchen man es zu tun hat und mit welchen Erwartungen man kommt. Viele Menschen suchen erst einen Heilpraktiker auf, wenn sie am Verzweifeln sind.

Mir persönlich hat die Behandlung sehr gut getan und hat wunderbare Erfolge gezeigt, gerade was Steigerung der Leistungsfähigkeit angeht.

Angesichts der vielen anderen überaus positiven Bewertungen hier, scheine ich also kein Einzelfall zu sein, bzw. keine Einzelmeinung zu vertreten. Die Behandlungsdauer lag im Rahmen meiner Erwartungen.

Auch jetzt noch lasse ich mir gerne immer wieder ein paar Termine geben, zur Kontrolle meines Beckens (manchmal ist es wieder schief), um meine Schultern zu entlasten, wegen Halswirbelsäulen-Problemen oder zur Entgiftung und Ent-Stressung meines Körpers.

Die Behandlung verspricht nicht nur Heilung sondern auch Wellness und verbessertes Gesamtbefinden!

Empfehlung –
Obwohl ich auch aufgeschlossen gegenüber Alternativmedizin bin, war ich anfangs skeptisch. Aber ich bin überzeigt worden.

Damit kann ich für die Naturheilpraxis Wieland meine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen!

Einfach ausprobieren!

Zitat aus Qype-…

21. November 2013

Zitat aus Qype-Bewertung Qype User genesu…

Heidelberg, Baden-Württemberg

10.11.2011

„Ich leide seit über einem Jahr an Magendarmbeschwerden die auch noch mit allerhand anderen körperlichen Beschwerden einhergehen.War bei etlichen Allgemeinmedizinern und keiner konnte mir weiterhelfen.

Glücklicherweise habe ich Frau Wieland gefunden. Ich schätze sie sehr und fühle mich bestens bei ihr aufgehoben. Sie nimmt mich Ernst und ich habe durch Sie das Verständnis bekommen dass all meine Beschwerden irgendwie zusammenhängen und bin sehr zuversichtlich dass Frau Wieland mir helfen kann.

Seit dem Beginn Ihrer Behandlung ist auch schon eine Besserung eingetreten 🙂

Außerdem schätze ich an Frau Wieland sehr da Sie auch weiß wann Ihre Therapie nicht mehr greift.

So hat Sie mich als ich ihr neue sehr akute Beschwerden geschildert habe zuerst meinem Hausarzt bzw als dieser mich beruhigte, die Blutwerte seien unbedenklich, ich aber anhaltende Bauchschmerzen hatte, in die Klinik überwiesen was sehr richtig war denn es war ein akuter Blinddarm samt eitrigem Abszess welcher operativ entfernt werden musste.

Alles in Allem fühle ich mich sehr gut betreut bei Frau Wieland und vetraue ihr. Ich bin mir sicher dass ich durch Ihre Therapie wieder vollständig genese 🙂  „

• Qype User ute…

21. November 2013

• Qype User uterot…
Mannheim, Baden-Württemberg

11.9.2012
ich war im juli 4x mit üblen rückenbeschwerden,schulterschmerzen,eingeschlafene¬n fingern, schnappfinger und ziemlich urlaubsreif bei fr.wieland zur behandlung.
danach ging es mir körperlich deutlich besser und fast ohne schmerzen bin ich auch wieder ich selbst.und es ist eine gut-tu-athmosphäre in der praxis.

• Qype User Ges…

21. November 2013

• Qype User Gesund…
Mannheim, Baden-Württemberg
Qype-Bewertung vom
1.11.2012
Frau Wieland ist eine sehr kompetente Heilpraktikerin, die mir letztes Jahr aus einer gesundheitlichen und psychischen Krise geholfen hat.
Bei mir wurde eine Entzündung im Rückenmark festgestellt. Nach 2 Wochen Krankenhaus mit vielen unangenehmen Untersuchungen (jedoch ohne konkrete Diagnose) und einer 4-wöchigen Cortisontherapie gab es allerhand, das in und an mir wieder gerichtet werden musste. So kam ich durch eine Empfehlung zu Frau Wieland. In wohliger Atmosphäre nahm sie sich viel Zeit, hörte mir zu und suchte nach den Ursachen für meine Beschwerden. Es folgten eine äußerst angenehme Massage, Leberwickel und eine Akupunkturbehandlung, sowie Ernährungstipps für meinen von den Tabletten geschädigten Magen. Schon nach der ersten Behandlungen spürte ich, dass meine Verpannungen im Nackenbereich nachlassen, ich weniger Migräne und weniger Sodbrennen habe. Eine Untersuchung Anfang 2012 hat nun ergeben, dass sogar die Entzündung im Rückenmark geheilt ist. Ich kann die Naturheilpraxis von Frau Wieland mit bestem Gewissen und besten Erfahrungen weiterempfehlen!

Bewertung aus Q…

21. November 2013

Bewertung aus Qype vom 25.11.2012, Qype User Manfre…

Mannheim, Baden-Württemberg

„25.11.2012

„Eine wunderbare Erfolgsgeschichte:
Seit 5 Jahren bin ich in regelmäßiger Behandlung bei Frau Wieland und kann auch hier nur meinen herzlichen Dank aussprechen. Die Ausgangslage war, dass ich eine dringende Einweisung zur Teilgelenkserneuerung in beiden Knien hatte, da die Behandlungsmethoden der klassischen Medizin bis auf Einsatz auf hochdosierter Schmerzmittel erschöpft waren. Durch Schonhaltung und damit einhergehend Beckenungleichgewichte war ich mindestens 2 mal in der Woche zur Physiotherapie mit Massagen. Die Schmerzmittel führten u.a. zu überhöhten Leberwerten.
Heute ist alles gut. Ohne Operation (!) kann ich uneingeschränkt laufen, benötige keinerlei Schmerzmittel/Physiotherapie/Massagen mehr und fühle mich insgesamt wieder pudelwohl. Meine private Krankenversicherung war zunächst sehr zurückhaltend, bis ein Klinikdirektor der Uniklinik Mannheim die Fortsetzung der alternativen Methoden bei Frau Wieland dringend empfohlen hat. Meine Krankenversicherung freut sich, weil die jetzigen Kosten ungleich günstiger sind, als diese davor waren und die teuren Operationen zumindest auf unabsehbare Zeit verschoben werden konnten. Ich hätte unabhängig auch die Kosten selbst getragen, weil es keine bessere Investition in sich selbst geben kann.
Sehr hilfreich waren auch die Blutegelbehandlungen, neben der Ohrakupunktur, der Beckenkorrektur, die Infusionen und die meisterhaft erfolgten Behandlungen nach der Dorn Methode.
Auch bei sonstigen akuten Themen hat Frau Wieland immer eine Lösung gefunden. Ich bin, wie gesagt, sehr dankbar. Also Frau Wieland, auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank.
Ich stehe zu meinem Eintrag mit meinem vollen Namen: Manfred Dittes, Mannheim“


%d Bloggern gefällt das: