Vortrag auf dem Kongress der Dorntherapie/Solothurn, Schweiz 2014

logo_3._schweizer_dorn-kongress

Die Dorntherpie ist eine der Hauptbehandlungmethoden in der fast 10-jährigen Praxis von Gabriele Wieland in Mannheim. Sie erlernte die Behandlungsmethode von Reinhold Stein und Dieter Dorn selbst.

Der Wunsch, bleibende Besserung und Stärkung zu erzielen, regiert Tag für Tag die Vorgehensweise in dieser sehr erfolgreichen Praxis.
Homöopathie, Akupunktur, Neuraltherapie, Hypnose und Klangtherapie sind nur ein Teil der angewandten Behandlungsmethoden.

So kann der Blick niemals nur auf einen Teil des menschlichen Körpers fallen, denn alles interagiert, wie es endlich in den 1980er Jahren Torwald Deltefsen, Rüdiger Dahlke und glücklicherweise auch Dieter Dorn lehrten. In der Praxis von Frau Naturheilpraktikerin Gabriele Wieland gilt das Grundprinzip: „Jeder Mensch ist anders“. Den Hauptschwachpunkt finden und die Grundkostitution stärken bringt den Körper wieder in sein Lot.

Auf Verdauungsfunktion in Bezug auf den Bewegungsapparat schauen wir im Vortrag „Gesunde Verdauung – gesunder Rücken“, der am

11. Oktober, 15 Uhr auf dem Dornkongress der Schweiz in Deitingen/SO zu hören sein wird.

http://www.heilpraktikerin-wieland.de/dorntherapie.html

 

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: